Kultur- und Kommunikationszentrum

Betrieben wird das Haus heute durch die Lichthaus Verwaltungsgesellschaft Bremen mbH mit den Gesellschaftern Kultur vor Ort und dem Bürgerhaus Oslebshausen.

Das LICHTHAUS ist neben Torhaus, Stadtteilbibliothek, Stiftungsdorf Gröpelingen mit dem Atelierhaus Roter Hahn, Ergebnis der über zehnjährigen Sanierung Gröpelingens. Alle Häuser dienen der Revitalisierung eines Stadtteils, der durch den Niedergang der traditionellen Industrie in große Schwierigkeiten geraten ist.

Heute trägt das LICHTHAUS zu einer Aufwertung des einstigen Arbeiterstadtteils bei und gehört mit vielen Partnern vor Ort zu einem vitalen kulturellen Netzwerk im Bremer Westen.